Mittwoch, 11. Mai 2011

Leser fragen Axel Hacke

Leser fragen
Im Internet bin ich über eine kleine Artikelreihe im SZ-Magazin gestolpert: Leser fragen Axel Hacke. Was ich hier sehr nett und witzig gemacht finde, ist der Einsatz von lebensgroßen Illustrationen in den begleitenden Fotos. Sie geben den Fotos den eigentlichen Pfiff. Eine nette Anregung für den eigenen Bedarf!

Kritzelgrüße, Wolfgang

Kommentare:

  1. Finde ich auch schön gemacht, danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  2. Hmm,
    und dann läuft ab 2012 in der SZ die Reihe :

    "Münchenr Zuckerl"
    Illustratoren zeichnen sich durch ihre Stadt.

    liebe SZ-Chefredaktion..
    in Zusammenarbeit mit dem Münchenr V-Museum... ( HAR-har!)

    Leute, das wär´s, oder?

    AntwortenLöschen
  3. Ich wette mit Dir um ein Bier, dass wir das hinbekommen. Warte nur mal ab!

    AntwortenLöschen