Mittwoch, 16. März 2011

Tagebuch einer Illustratorin in Tokio

http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/35471

Fand ich interessant...wie würden wir mit der Situation wohl umgehen, fragt ihr euch das auch?

Kommentare:

  1. .hm...ich würde wahrscheinlich auch Tagebuch schreiben oder besser zeichnen, wenn dann überhaupt noch Zeit dazu ist...

    AntwortenLöschen