Dienstag, 31. Mai 2011

Bildungsprämie nutzen!

 Ein Tipp für Weiterbildungswillige: letztes Jahr und dieses Jahr (evtl. auch länger) zahlt der Staat die Hälfte dazu, wenn man einen berufsbezogenen Kurs bucht.Man muss nur zu einer der Beratungsstellen gehen und einen Fragebogen ausfüllen. Muss auch nicht unbedingt ein Computerkurs sein, sondern durchaus auch Freie Malerei o.ä., wenn man den Bedarf daran annähernd begründen kann.
http://www.bildungspraemie.info/

Sonntag, 29. Mai 2011

Stroke Artfair in München


Hier ein Veranstaltungs-Tipp von Petra:
Sieht recht interessant aus wenn die Artfair das hält, was die website verspricht.
z.B. Liveacts auf Riesenwänden.
Isa

Donnerstag, 26. Mai 2011

Wer hat Lust unsere Blog-Titelzeile zu gestalten?

Liebe Illustratorinnen und Illustratoren,

unser Blog ist noch nicht so alt, langsam wächst auch die Zahl der regelmäßigen Leser, laut Liste sind es "schon" 9! Als ich damals den Blog ins Leben gerufen habe, musste schnell eine Titelzeile her, die natürlich mit Illustration nichts zu tun hatte.






Wer von Euch hat Lust hier gestalterisch tätig zu sein?

Der Header ist 930 Pixel breit, also frisch ans Werk wer sich dazu berufen fühlt. Der Header als png besteht momentan nur aus der weißen Blockschrift mit der grauen Silhouette. Der Hintergrund ist von Blogspot, ebenfalls die Schrift im Untertitel. Man kann alles komplett durch ein Bild ersetzen, oder die Schrift im Vordergrund lassen.

Quasi alles ist möglich. Wir können auch immer wieder mal wechseln und den Namen des Herstellers im Header mit angeben = Werbung :-)

Viele Kritzelgrüße, Wolfgang

PS Auch den Hintergrund kann man gestalten. Zur Zeit ist ein Standardhintergrund geladen, der irgendwie an Kritzeleien erinnert

Mittwoch, 25. Mai 2011

Tradition in Bayern: Der "Grantler"

Heute habe ich drei sinnfreie Bretter für die vierteljährliche Gemeinschaftsausstellung des Künstlerkreises Neubeuern abgegeben. Das Thema war Tradition in Bayern und ich hatte großen Spaß daran, den "Grantler" in fünf Variationen auf einem ungehobelten Brett zu montieren. Ich habe mich dabei ertappt, beim Zeichnen selbst so grimmig geblickt zu haben. Gut, dass die Bilder fertig sind.

Viele Grüße, Wolfgang

Donnerstag, 19. Mai 2011

Illustrierte Information

In meinem Blogartikel mit dem Titel Illustrierte Information hege ich den Verdacht, dass vermutlich jeder unter dem Begriff Infografik etwas anderes versteht. Mal ganz banal gefragt: Was wäre eigentlich Grafik ohne Info? Unterscheiden die Leute bewußt zwischen Grafik und Illustration? Verfolgt nicht so gut wie jedes kommerzielle Bildprodukt den Zweck Information zu transportieren? Zählt man selbst unterschwellige Bildaussagen als Information? Welche Arten von Visualisation umfasst der Begriff Infografik, wo zieht man die Grenze und wie bezeichnet man den Rest? Fragen die auch mein Artikel nicht beantwortet. ;)

Matthias Töpfer

Mittwoch, 18. Mai 2011

Am falschen Ort


Heute mal nur ein Link auf einen anderen Blog. Weil dort ist alles gesagt.

Ein wirklich tolles Buch: zum Schauen und Lesen!

Eine prima Inspiration für Leute, die sich neben dem Zeichnen auch ans Texten und Text-ins-Bild-einbinden machen wollen.
Noch ein extra Bildchen daraus ...

Montag, 16. Mai 2011

Valentin-Karlstadt-Musäum



Im Valentin-Karlstadt Musäum ist für einen Monat Christian Moser eingezogen ( bis 12.06.2011).

Mit Original Zeichnungen, Siebdrucken und Objekten gibt er sich den
Monstern des Alltags hin.


Denn hinter unserem SEIN und TUN stecken, nach seiner Ansicht, nicht physiologische, psychologische oder esotherische Erkenntnisse, sondern die Monster des Alltags.


Das wäre doch einen Besuch wert...

Sonntag, 15. Mai 2011

Neu auf der Website: Stephan Winkler

Neu im Verbund der Münchner Illustratoren ist Stephan Winkler. Er hat sich ganz der technisch-wissenschaftlichen Illustration verschrieben, vor allem der medizinischen.

Herzlich willkommen Stephan!

Samstag, 14. Mai 2011

DIE ZEIT /GRAFIK



In DER ZEIT widmet sich eine Beilage ganz der Infografik:

Datenflut, endlose sinnfreie Diagramme und Statistiken gewinnen mit Hilfe von animierter Grafik einen Unterhaltungswert, der Wissen anschaulich vermittelt.

Der Medienexperte M.Stoll unterstreicht den Trend Informationen als visuellen Eindruck mit analytisch-verbalen Grafikanteil zu verbinden.

Mehr zu lesen: DIE ZEIT, 12.Mai 2011
(Grafik: Die Zeit)

Auch zu sehen : 99 Grafikseiten der letzten 2 Jahre


Viel Spaß beim Inspirieren!


Freitag, 13. Mai 2011

ein Illustration-Jazz-Blog

Bei meinen Streifzügen durch die weite Welt des Internets bin ich auf diesen Blog gestoßen: Jazz and Draw.
Immer wieder erstaunlich, was sich manche Leute für Mühe machen, etwas in die Welt zu bloggen.

Kritzelgrüße, Wolfgang

Mittwoch, 11. Mai 2011

Drei für alle Fälle

Gerade im Internet wiederentdeckt: Eine Illustration mit Mercedes Transportern, die ich 2007 nach einem Layout von  Scholz und Friends Berlin ausführen durfte. Laut Vorgabe des Briefings, sollte die Darstellung in Licht und Perspektive an ein Filmplakat erinnern.
Fahrzeuge und Headline setzte ich als 3D-Szene um. Gefordertes Format, A3, 400ppi.
Weitere Arbeiten von mir auf meinem Blog.
Matthias Töpfer

Quentin Blake, ein Vorbild


Weil wir gestern, an unserem Tischende darüber sprachen,
hier meine absolute Top-Empfehlung- auch für versierte Zeichner:

Zeichnen für verkannte Künstler!

Englischer Humor (Text) gemixt mit einem echten
Könner seiner Zunft!


Wimmelbuch-Ausschnitt

Ausschnitt aus dem Wimmelbuch, an dem ich gerade arbeite.
Hab noch ne Menge vor mir...ächz...Werbung für das fertige Buch poste ich dann im Sommer.
Eigentlich sind Wimmelbilder schon genau mein Ding...aber das Kolorieren ist furchtbar aufwendig. Na, genug gejammert! Grüße in die Runde!

Leser fragen Axel Hacke

Leser fragen
Im Internet bin ich über eine kleine Artikelreihe im SZ-Magazin gestolpert: Leser fragen Axel Hacke. Was ich hier sehr nett und witzig gemacht finde, ist der Einsatz von lebensgroßen Illustrationen in den begleitenden Fotos. Sie geben den Fotos den eigentlichen Pfiff. Eine nette Anregung für den eigenen Bedarf!

Kritzelgrüße, Wolfgang

Freitag, 6. Mai 2011

Mitgliederversammlung der IO am Samstag, den 7. Mai

Am 7. Mai 2011 findet die neunte Mitgliederversammlung der Illustratoren Organisation e.V. statt.
In den Räumen des Cafe SternChance in Hamburg werden sich wieder ca. 90 Mitglieder, Förderer und Gäste treffen, um stellvertretend für die über 1000 Mitglieder des Verbandes die Jahresberichte des Vorstandes und der Geschäftsführung abzunehmen und über zukünftige Projekte abzustimmen.
Mehr dazu findet Ihr unter folgendem Link. Viele Grüße, Wolfgang

Mittwoch, 4. Mai 2011

Die IO hat auch eine Facebook-Seite

Heute per Zufall entdeckt: die IO hat auch eine Facebook-Fanpage. Wer an regelmäßigen Nachrichten rund um die IO interessiert ist, hier ist der Link.
Viele Grüße, Wolfgang

Montag, 2. Mai 2011

Ausstellung der Illustratoren in Nürnberg

Ausstellung der Nürnberger Illustratoren
Wer von Euch im Mai nach Nürnberg kommt, kann sich die Ausstellung unserer fränkischen Kollegen/innen ansehen: "Charakterköpfe in guter Gesellschaft".

Wann: 5.-29. Mai 2011
Wo: In der "Weinerei" in Nürnberg
Die Vernissage ist am 5. Mai um 20 Uhr.

Viele Grüße, Wolfgang

Sonntag, 1. Mai 2011

Kunst ist schön

aus "die Erbschaft 1936" (Huraxdax Postkartenverlag)