Dienstag, 31. Mai 2011

Bildungsprämie nutzen!

 Ein Tipp für Weiterbildungswillige: letztes Jahr und dieses Jahr (evtl. auch länger) zahlt der Staat die Hälfte dazu, wenn man einen berufsbezogenen Kurs bucht.Man muss nur zu einer der Beratungsstellen gehen und einen Fragebogen ausfüllen. Muss auch nicht unbedingt ein Computerkurs sein, sondern durchaus auch Freie Malerei o.ä., wenn man den Bedarf daran annähernd begründen kann.
http://www.bildungspraemie.info/

Kommentare: