Donnerstag, 14. April 2011

Alpine Comics im DAV Museum in München


ABGRÜNDE

Sportliche, menschliche und alpinistische Abgründe zeigen drei der bekanntesten deutschen Alpin-Cartoonisten im Alpinen Museum.

Erbse, Schrank und Sojer, alle aus der Berg-und Kletterszene, geben einen umfassenden Einblick in ihre Karikaturen und Cartoons, teilweise auch im Original zu sehen.


Begleitet wird die Ausstellung von Comic-Workshops für Jugendliche und Erwachsene und verschiedenen Abendveranstaltungen, die amüsante und spannungsgeladene Einblicke in die Abgründe des Bergsports geben.

(DAV-PANORAMA 2/2011)

Ab 14.04.2011-23.10.2011




Kommentare:

  1. Danke Joanna, endlich mal ein Grund hinzugehen. Ich war noch nie dort, und das als alter Bergler...

    AntwortenLöschen
  2. Gestern war ich dort: ein nette kleine Ausstellung! Mir gefallen die Cartoons von Sebastian Schrank am besten. Sehr interessant fand ich aber auch die Vielfalt an von überall her zusammengetragenen Cartoons mit alpinem Hintergrund. Darunter auch sehr viele historische Arbeiten. Für Kinder gibt es einen Malraum, in dem ich es mir nicht nehmen konnte, die ganze Tafel mit einer kleinen tafelfüllenden Karikatur des Bergsteigers Wolfgang zu füllen ;-)

    AntwortenLöschen